nach oben
SYSTEM AG | Auelsweg 16 | 53797 Lohmar | Tel: 02246 9202-0 | Mail: info@system.ag
LogoS10
Für eine eigene Entität werden vom Entity-Wizzard automatisch gleichnamige Icons in folgendem Verzeichnis erstellt:

C:\Program Files\Sage\CRM\ \WWWRoot\Themes\Img\ \....

Folgende Icons sind zu beachten und anzupassen:

Top Content .gif Verlauf-Liste .png Administration | Anpassung .../img/default/Icons/Summary/small_.gif

Beispiel für die primäre Entität Firma: company.gif - company.png - small_campany.gif

Grundsätzlich werden die Eigenschaften der Icons über rechte Maus - Eigenschaften angezeigt. 

Die 4 Farb-Themen können in SageCRM von jedem Benutzer unter "Mein CRM | Einstellungen -> Bevorzugtes Thema" ausgewählt werden.

Im Installationsverzeichnis von SageCRM befinden sich standardmäßig 4 Verzeichnisse für die Farb-Themen welche von den Benutzern ausgewählt werden können.

C:\Program Files\Sage\CRM\CRM\WWWRoot\Themes\Img\...
Thema: Verzeichnis: Standard: Color1, Klassisch: default, Neutral: neutral
Die aktuellen Systemvoraussetzungen für Sage CRM 7.1 finden Sie hier:

http://www.system.ag/download/data/download/SageCRM/Systemvorraussetzungen_Sage_CRM71.pdf
 
Sage SData Integration:

Die SData Integration (v5.00.01) erfordert je nach Einrichtung, Parametrisierung und Datenvolumen unterschiedlich starke Rechner- und Systemleistung. Besonders bei der Erstsynchronisation werden mitunter große Datenmengen und Operationen auf dem Integrationssystem ausgelöst. Bitte beachten Sie dies bei der Dimensionierung und Einrichtung des Integrationssystems. Diese Faktoren haben erheblichen und grundlegenden Einfluss auf die Funktionalität und Performance der SData Integration.

Empfehlung:
Serverbetriebssystem (64Bit)
Arbeitsspeicher mind. 8GB besser mehr
Xeon QuadCore Prozessor(en)
RAID System
Performante Netzwerkstruktur (QoS)
Portfreigabe(n) für SData (TCP/IP 5493)
Zugriffsrechte als Domänenadministrator
Dateierweiterungseinschränkungen

Listen Sie hier, durch Kommas getrennt, die Erweiterungen der Dateitypen auf, die nicht in Sage CRM geladen werden dürfen. Beispiel: exe,asp, bat. 
 
 
Folgende Highlights und Bugfixes dürfen Sie von dem Service Pack erwarten: 

Browserkompatibiltät (Unterstützung der aktuellsten Version von Firefox, Chrome, Microsoft Internet Explorer und Safari) 
Dokumenten. Ablage und Erstellung in IE, Firefox, Chrome und Safari. ActiveX Plug In Unabhängigkeit. Performance ptimierung. Unterstützung von Custom Entities in Vorlagen und Dokumenten.

Achtung Wichtig:
Das Service Pack 2 für Sage CRM 7.1 ist aktuell noch NICHT für die Integrationsversionen Office Line 3.x, SDATA Integration 5.0 und Classic Line 4.x freigegeben.


Zum Download
Folgende Highlights und Bugfixes dürfen Sie von dem Service Pack erwarten:

Browserkompatibiltät (Unterstützung der aktuellsten Version von Firefox, Chrome, Microsoft Internet Explorer und Safari) Dokumenten. Ablage und Erstellung in IE, Firefox, Chrome und Safari. ActiveX Plug In Unabhängigkeit. Performance ptimierung. Unterstützung von Custom Entities in Vorlagen und Dokumenten. 


Achtung Wichtig:
Das Service Pack 2 für Sage CRM 7.1 ist aktuell noch NICHT für die Integrationsversionen Office Line 3.x, SDATA Integration 5.0 und Classic Line 4.x freigegeben.

Zum Download

Service & Support

Classic Line
r_tel   02246-9202-40
button tell a friend E-Mail 

Office Line
r_tel   02246-9202-60
button tell a friend E-Mail

Personalwesen
r_tel   02246-9202-30
button tell a friend E-Mail

Handwerkerpaket
r_tel   02246-9202-50
button tell a friend E-Mail

Hardware
r_tel   02246-9202-70
button tell a friend E-Mail