nach oben
SYSTEM AG | Auelsweg 16 | 53797 Lohmar | Tel: 02246 9202-0 | Mail: info@system.ag
LogoS10
Führen Sie das Update möglichst unmittelbar nach der Monatsübernahme aus. Wann darf das Update auf keinen Fall eingespielt werden? -Wenn Sie sich im Rückblick / in der Korrektur befinden -Wenn Sie bereits ausgezahlt haben, aber noch keine Monatsübernahme durchgeführt haben. Hier bitte erst die Monatsübernahme durchführen!
Beschreibung

Bitte laden Sie sich die anhängende Datei Update_117_2012_1plus.zip aus unserem Downloadbereich herunter.

Führen Sie diese Datei(en) auf den Rechnern mit der installierten Personalwirtschaft aus und folgen Sie den Bildschirmanweisungen.
Eine Beschreibung welche Änderungen in dem Update (Hotfix) vorgenommen wurden, finden Sie in dem Dokument " sage_Update_Personalwirtschaft_20121plus.pdf".

Wenn Sie die Zeitwirtschaft anwenden, müssen Sie unbedingt auch die Datei ZWD_Update_116_2012_1plus.zip herunterladen und mit Winzip entpacken. Die Installation muss mit Administratorrechten durchgeführt werden.


Die Installationsdatei beinhaltet auch die Änderungen aus dem Update 111 - 116
1.Fehler -2147418113 beim Übertragen der Daten an den eXTra-Server für Sofortmeldungen! Ein Vorgang bezog sich auf ein Objekt, das kein Socket ist. 2.Fehler beim Aktualisieren der Stammdaten! Die Sperrliste wurde auf dem Server nicht gefunden
Beschreibung

Wenn es zu o.g. Fehlermeldungen kommt, bitte wie folgt vorgehen:

Öffnen Sie Ihr Dakota und klicken Sie auf "Stammdaten" auf "Stammdatenupdate". Es öffnet sich ein neues Fenster mit dem Dakota-Assistenten. Wählen Sie den Button "Verbindungseinstellungen".
Das folgende Fenster "Proxyeinstellungen" enthält entweder keine Proxydaten mehr oder kryptische Zeichenketten. Korrigieren Sie die Proxyeinstellungen und prüfen Sie anschließend das Programmverhalten.
Anbei finden Sie ein Dokument wie Sie bei diesem Sachverhalt vorgehen sollten.
Führen Sie das Update möglichst unmittelbar nach der Monatsübernahme aus.

Wann darf das Update auf keinen Fall eingespielt werden?
-Wenn Sie sich im Rückblick / in der Korrektur befinden
-Wenn Sie bereits ausgezahlt haben, aber noch keine Monatsübernahme durchgeführt haben. Hier bitte erst die Monatsübernahme durchführen!



Bitte laden Sie sich die anhängende Datei Update_111_2012_1plus.zip herunter.


Führen Sie diese Datei(en) auf den Rechnern mit der installierten Personalwirtschaft aus und folgen Sie den Bildschirmanweisungen.

Eine Beschreibung welche Änderungen in dem Update (Hotfix) vorgenommen wurden, finden Sie in dem Dokument " sage_Update_Personalwirtschaft_20121plus.pdf".
In der Version 2012.1+ des Sage Personalwesens kann es vorkommen, das der falsche Treiber für den Elster-USB-Stick angesprochen wird. Aktualisieren sie wie nachfolgend beschrieben die Elster-Treiber.
Bitte beachten sie auch das Dokument mit den Neuerung von Elster in Sage Personalwirtschatf 2012.1+

Insgesamt 6 Dateien:
 
- Sagede.Shared.Elster.dll
- Sagede.Shared.Elster.tlb
- Interop.TraceLogLib.dll
- Tracelog.DLL
- RegTracelog.cmd
- ElsterRegister.cmd
 
Vorgehensweise zum einspielen:
 
1. Beenden Sie ALLE Programme - Starten Sie den Rechner mit Administrativen Rechten!
2. kopieren Sie alle Dateien in das Verzeichnis:
 
für X86er - Systeme (z.B. Windows XP)
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Sage Software Shared\...
 
für X64er Systeme
C:\Program Files (x86)\Gemeinsame Dateien\Sage Software Shared\...
 
überschreiben Sie bestehende Dateien
 
3. führen Sie die Datei ElsterRegister.cmd  im Verzeichnis \Sage Software Shared\...  1x aus - Ziel: Sagede.Shared.Elster.dll registrieren (per Regasm) 4. führen Sie die Datei RegTracelog.cmd   im Verzeichnis  \Sage Software Shared\... 1x aus - Ziel: Tracelog.DLL registrieren (per RegSvr32)
 
5. Wenn Sie einen Proxy oder Firewall benutzen stellen Sie sicher das Port 443 freigeschaltet ist - (Netz-Administrator fragen!) - bzw. stellen Sie diese unter Einstellungen (Optionen) -> Netzwerk (https - Port!)
 
6. stellen Sie sicher das der ALTE Treiber (alter USB Stick) unter SOFTWARE - deinstalliert wurde - installieren Sie ggf. den NEUEN Treiber G&D noch einmal NEU!
 
7. Starten Sie zum Test jetzt 1x den Versand unter Meldungen -> Lohnsteueranmeldung -> Testversand!

Service & Support

Classic Line
r_tel   02246-9202-40
button tell a friend E-Mail 

Office Line
r_tel   02246-9202-60
button tell a friend E-Mail

Personalwesen
r_tel   02246-9202-30
button tell a friend E-Mail

Handwerkerpaket
r_tel   02246-9202-50
button tell a friend E-Mail

Hardware
r_tel   02246-9202-70
button tell a friend E-Mail